25 km

22 Jobs gefunden in wiesbaden

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

(Junior) Applikationsmanagerin / Applikationsmanager (w/m/d) für IT-Fachverfahren
verschiedene Standorte
Aktualität: 19.04.2024

Anzeigeninhalt:

19.04.2024, Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund)
verschiedene Standorte
(Junior) Applikationsmanagerin / Applikationsmanager (w/m/d) für IT-Fachverfahren
Der Arbeitsbereich im Referat Applikationsbetrieb Zoll ist für den fachlichen Applikationsbetrieb der IT-Fachverfahren der Zollverwaltung verantwortlich und damit federführend für alle betrieblichen Aspekte. Insbesondere verantwortet das Team die Einhaltung der vertraglichen Vereinbarungen mit den Kunden, die Planung und Durchführung von Release-Einspielungen der Fachverfahrenssoftware und die Planung des technischen Patchmanagements. Zudem wird nicht nur das Incident-, Problem- und Changemanagement koordiniert, sondern auch in spannenden Projekten zur (Weiter-)Entwicklung der betreuten Fachverfahren beigetragen. Als (Junior) Applikationsmanagerin / Applikationsmanager (w/m/d) unterstützen Sie das Team bei folgenden Aufgaben: In Ihrem Aufgabenbereich verantworten Sie die Planung, Kommunikation und Abstimmung der Release- und Rolloutpläne mit Softwareentwicklung, Auftraggebern und IT-Betriebsbereichen und koordinieren die Durchführung von Release-Umstellungen. Zudem planen, koordinieren und überwachen Sie Wartungsarbeiten an den Applikationen. Zur Erfüllung Ihrer Aufgaben bedienen Sie die Prozesse des Incident-/ Problem-/ Change-/ Request-Fulfillment-Managements im Rahmen des betrieblichen Applikationsmanagements und erstellen, koordinieren und überwachen dabei unter anderem Arbeitsaufträge an den IT-Betrieb. Sie arbeiten in vielfältigen Projekten mit, fördern dabei aktiv agile Vorgehensweisen und verfolgen DevOps-Ansätze in der Zusammenarbeit zwischen Betrieb und Entwicklung. Ihrer Leidenschaft und Begeisterung für neue Technologien gehen Sie nach und bringen Ihr Wissen sowohl bei der Betreuung produktiver Fachverfahren als auch in die Projektarbeit ein. Zudem stimmen Sie einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz zu.
Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium mit einschlägigem IT-Bezug oder schließen dieses in Kürze erfolgreich ab. Bewerbungen von Berufsanfängerinnen und Berufsanfängern sind uns willkommen. Oder: Sie verfügen über nachgewiesene, gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im entsprechenden Berufsbild von mindestens 3 Jahren. Oder: Sie befinden sich als Beamtin/Beamter in der Laufbahn des gehobenen Dienstes in der BesGr. A 9g bis A 11 BBesO. Kenntnisse im Bereich Infrastruktur-/ Software-Rollout Gute Kenntnisse im Bereich Applikationsbetrieb bzw. Applikationsmanagement Grundkenntnisse bezüglich Infrastruktur- bzw. Hardwareaufbauten Erste Erfahrungen in der Projektarbeit und der Anwendung agiler Methoden Leidenschaft und Begeisterung für neue Technologien in den Bereichen Cloudcomputing, Containertechnologien und Automatisierungsmöglichkeiten Kenntnisse der Betriebsprozesse nach ITIL (v3) sind wünschenswert Sie können systematisch-methodisch planen und vorgehen. Offene und zielführende Kommunikation gehört zu Ihren Stärken. Sie zeigen Initiative und übernehmen Eigenverantwortung. Auf neue Herausforderungen stellen Sie sich flexibel ein. Zudem sind Sie belastbar und zeigen Stressresistenz. Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre grundsätzliche Bereitschaft zur Teilnahme an Rufbereitschaften.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte